Studierende Humanmedizin

Wir verstehen die Lehre als zentrale Aufgabe unseres Instituts. Jedes Semester stellt eine neue interessante Herausforderung an die Dozenten des Instituts. Wir freuen uns auf das Semester mit Ihnen!

Da wir sowohl für die Lehre im Fach Rechtsmedizin der Studierenden der Humanmedizin unserer Fakultät als auch der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen zuständig sind, sind die Unterrichtsteile unterschiedlich auf die Bedürfnisse der jeweiligen Fakultät zugeschnitten. Bitte entnehmen Sie die Informationen für Ihren Unterricht der Navigationsleiste links.

Das aktuelles Vorlesungsverzeichnis finden Sie in KLIPS 2.0

Studierende der Universität zu Köln

Fachblock Rechtsmedizin

  • Vorbereitende Vorlesung jeweils mittwochs und donnerstags 15:15 bis 16:45 Uhr in der 1. bis 6. Semesterwoche
  • Praktischer Teil im Blockunterricht montags bis freitags 14:00 bis 17:00 Uhr in der 7. bis 12. Semesterwoche
    Voraussetzung zur Teilnahme am Praktischen Teil ist das Bestehen eines Eingangstestats.

Die Anmeldung für den Fachblock und Prüfung erfolgt ausschließlich über KLIPS 2.0.

Kursreglement mit wesentlichen Informationen zum Ablauf des Semesters

Wahlpflichtblock Ärztliches Berufsrecht

Im Anschluss an die vorbereitende Kursvorlesung jeweils mittwochs und donnerstags von 16:50 bis 17:35 Uhr. Die Teilnahme wird dringend empfohlen.

Vorlesungsfolien

Vorlesungsfolien zum Blockpraktikum stellen wir Ihnen unter Klips 2.0 zur Verfügung. An die Kursteilnehmer wird etwa vier Wochen vor Beginn des ersten Blockpraktikums ein Passwort versandt, über das Sie in Klips 2.0 die Kursfolien bis Kursbeginn einsehen und herunterladen können. Um die Kursfolien zu öffnen, benötigen Sie ein Entpackungsprogramm (z. B. WinZIP, 7ZIP, WinRAR etc.) sowie ein PDF-Betrachtungsprogramm wie z. B. Adobe oder PDFReader.

Lernziele

Den Lernzielkatalog für das Blockpraktikum Rechtsmedizin können Sie hier herunterladen.

Die gesetzliche Grundlage der Leichenschau ist im Bestattungsgesetz NW geregelt (aktuelle Fassung).

Darüber hinaus bieten wir folgende Unterrichtsveranstaltungen an:

  • Kolloquium zu ausgewählten Fragen der Rechtsmedizin
  • Spezielle Probleme der forensischen Toxikologie
  • Forensisch-wissenschaftliche Demonstration
  • rechtliche Aspekte ärztlicher Tätigkeit anhand ausgewählter Kasuistiken
  • Osteologische Identifikation mit praktischen Übungen
  • Forensische Molekularbiologie und Populationsgenetik für Studierende der Naturwissenschaften und der Medizin
  • Übung für Fortgeschrittene: Forensische DNA-Analyse für Studierende der Naturwissenschaften und der Medizin
Nach oben scrollen